Preise für die Teilnahme am europäischen Wettbewerb

Die Schulgemeinschaft der Anne-Frank-Realschule gratuliert Ihren PreisträgerInnen vom 68. Europäischen Wettbewerb ganz herzlich. Wir sind sehr stolz auf euch!!!

Unter Pandemiebedingungen und im Homeschooling sind auch in diesem Jahr wieder tolle Werke entstanden. Ihr habt mit viel Disziplin und Engagement bewiesen, was auch unter erschwerten Bedingungen noch alles möglich ist. Einfach suuuuper. ?

Unsere Bundespreisträgerin wurde persönlich von Herrn Oberbürgermeister Arnold im Rathaus geehrt und auch die fünf Orts- und fünf Landespreise wurden inzwischen in der Schule überreicht.

Bei so viel Schaffensfreude freuen wir uns schon auf eure nächsten Werke. Bleibt weiterhin gesund und kreativ.

 

Der preisgekrönte Beitrag von

Senem Akbulut, Klasse 10d

AFR Preisträger beim Wettbewerb #de.mocraZy

67. Europäischer Wettbewerb 2020 - Europa verbindet

 

 

Anika Maier aus der Klasse 8b hat beim 67. Europäische Wettbewerb 2020, „EUnited – Europa verbindet“ mitgemacht, mit dem Thema: Klima in Europa (setze Dich für den Erhalt unserer Umwelt ein). Anika hat den Wettbewerb gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Anika wurde mit einem Bundespreis, dem hochwertigen Preis der
Kultusministerkonferenz, ausgezeichnet und bekommt diesen Preis am
27.07. vom Oberbürgermeister im Rathaus überreicht, corona-bedingt stellvertretend für die Preisträger aller Schulen in Ettlingen. Sie wurde für die Preisverleihung ausgewählt, weil es in diesem Jahr nur einen einzigen Bundespreis in ganz Ettlingen gibt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Frank-Realschule Ettlingen