AFR goes Flowerpower

Am Freitag, den 4. Mai 2018, begaben sich 16 Mädchen und Jungen der Anne-Frank-Realschule Ettlingen auf eine aufregende Zeitreise in die 1968er Jahre, denn sie besuchten das preisgekrönte Broadway Musical „HAIR“ am Badischen Staatstheater. Dies geschah im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur@Anne-Frank“, die drei Mal pro Schuljahr für alle Altersstufen stattfindet. Dort durften sie psychedelischen Klängen aus der Feder von Galt MacDermont, stimmgewaltigen und witzigen Darstellern und den ausgesprochen freizügigen Lebenseinstellungen der Hippies lauschen. Als besonderes Highlight wurden zwei Schülerinnen - Sophia und Angelina - als Komparse auf die Bühne gebeten und somit in die pazifistisch-skurrile Hippie-Comunity aufgenommen. In der Pause durften die Schülerinnen und Schüler sogar Selfies mit den Hauptdarstellern machen. Beschwingt von „LOVE & PEACE“ und unzähligen Ohrwürmern, wie „Let the sunshine in“ oder „Aquarius“, trat die Gruppe mit Frau Kerpe und Frau Bach die Heimreise an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Frank-Realschule Ettlingen