Absage der diesjährigen Englandfahrt  

Liebe Eltern, liebe angemeldete Schüler/innen,

angesichts der weltweit drastischen Entwicklung und Verbreitung des Coronavirus muss die Fahrt nach Gillingham im Mai 2020 leider abgesagt werden.

Dementsprechend *findet* der Infoabend am 23.3. *nicht statt*.

Seit gestern, 17.3.20, gibt es vom auswärtigen Amt eine weltweite Reisewarnung.

Ich werde die gesamte Reise stornieren.

Momentan betragen die Stornogebühren 25% des Reisepreises, dies entspricht einem Betrag von 130, 75 €.

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die Stornogebühren vom Land übernommen, jedoch ohne Garantie, da es für England, aufgrund der dortigen Vorgehensweise, noch keine offizielle Reisewarnung gibt.

Aktuelle Infos zu Stornierungen auf der „Go-prisma“ Seite im Internet:


   „Aktu­elle Infor­ma­tio­nen zum Coro­na­vi­rus

Bis Ende des Schul­jah­res sind alle Klas­sen­fahr­ten durch die jewei­li­gen Minis­te­rien und Schuläm­ter verbo­ten worden. Bereits gebuchte Fahr­ten können deshalb nicht statt­fin­den. Bitte beach­ten Sie, dass eine Reiserück­tritts­ver­si­che­rung anfal­lende Stor­no­kos­ten nicht über­nimmt. Die Moda­li­tä­ten der Rück­zah­lung der Stor­no­kos­ten bespre­chen wir gemein­sam mit der jewei­li­gen Schule. *Bitte sehen Sie derzeit von Anfra­gen dazu bei uns ab.“*

Es tut mir sehr leid, Ihnen das heute schreiben zu müssen, aber dies ist eine alternativlose Entscheidung.

Wenn sich die Lage wieder normalisiert hat, werden wir alles neu andenken.

Bleiben Sie alle gesund!

Mit herzlichem Gruß

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Frank-Realschule Ettlingen