Ganztagesschule

 

Miteinander lernen, voneinander lernen. Ganztagsschulen ermöglichen  Schülerinnen und Schülern, ihre Kompetenzen zu verbessern, Stärken zu fördern und  Schwächen frühzeitig zu erkennen, Verantwortungsbewusstsein zu erlangen, sich in der  Welt zurechtzufinden und verantwortlich zu handeln. Ein anspruchsvolles Unterfangen, welches von erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen, aber  auch von außerschulischen Kooperationspartnern begleitet wird.

 

Kinder oder Beruf? Vor dieser Entscheidung stehen viele Mütter und Väter. Für immer mehr Eltern ist beides wichtig. Ganztagsschulen gehen auf dieses Bedürfnis ein. Sie helfen, Job und Familie besser zu vereinbaren.

Ganztagsschulen wollen und können den Rückhalt in der Familie nicht ersetzen. Sie ergänzen das Familienleben sinnvoll, entlasten die Eltern und arbeiten Hand in Hand mit ihnen. Durch das umfassende schulische Angebot bleibt sogar mehr Zeit für das Familienleben.

An Ganztagsschulen ist das Engagement von Müttern und Vätern ausdrücklich erwünscht. Erst durch die Ideen und Vorschläge der Eltern können Ganztagsschulen ihr Potenzial als lebendiger Lernraum voll entfalten. Eltern, die von ihrem Beruf berichten, können helfen, Brücken in die Praxis zu schlagen. So erhalten die Schülerinnen und Schüler  wertvolle Einblicke in die Berufswelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Frank-Realschule Ettlingen